CON ENTLeading Naturally

Bewusstes Unternehmertum

By 22/07/2022 Juli 23rd, 2022 No Comments

Kann mir bitte jemand sagen, was hier los ist?!

Peter RostUnter- und Anteilnehmer

Bildquelle und Leseempfehlung: Waechter, Rosi in der Geisterbahn, ISBN 978-3-407-76061-6
© 2008 Minimax in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel
http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-407-76061-6

Die Beantwortung der Frage „Was ist hier eigentlich lost?“ im Allgemeinen, aber insbesondere in Bezug auf Wirtschaften, ist ein großer Antreiber bei allen meiner vergangenen, gegenwärtigen und – so wie’s aussieht – zukünftigen Aktivitäten.

Im Ergebnis ist 2016 mit Tobias Knoll CON ENT als Marke entstanden, die operative Einheit für die Beratung, das Coaching und Mentoring von Unternehmer, Gründer und Führungskräften. Auch wenn sich CON ENT als Marke relativ schnell als etwas klobig erwiesen hat, selbst für native Speaker, so geht es doch weniger um Begrifflichkeiten, sondern um Ideen und Inhalte.

CONscious ENTrepreneurship, Bewusstes Unternehmertum

Im Wirtschaften erkenne ich eine menschlichen Tätigkeit, die eine enorme Kraft entfalten kann und das Potential hat, sehr viel Energie freizusetzen. Die Wirtschaft, insbesondere in der Form des Kapitalismus, hat sich als ursächlich für individuellen Wohlstand und gesellschaftliche Errungenschaften erwiesen. Ihr wird jedoch auch der Vorwurf gemacht, toxisch zu sein und in ihr wird die Ursache für Verschwendung von Ressourcen gesehen. Mein Blick ist auf das Unternehmertum gerichtet, das, in Form von Startups, in jüngster Vergangenheit in den Fokus wirtschaftlichen Handelns gerückt wurde. Das Startup-Ökosystem als neueste Errungenschaft und Hoffnungsträger für die Rettung wohlhabender Volkswirtschaften.

Antworten auf aktuelle Herausforderungen

In Anbetracht der aktuellen Herausforderungen von Wirtschaft, Gesellschaft und dem Menschen als Individuum, ist Conscious Entrepreneurship aus dem Bemühen entstanden, Antworten auf folgende Frage zu finden:

  • Was machen wir hier eigentlich?
  • Warum scheitern so viele unternehmerische Versuche?
  • Wie kann es sein, dass geschaffene Strukturen sich so verfestigen, ohne das sie mehrheitlich gewollt sind?
  • Wieso gibt es keine allgemein gültigen Lösungsansätze für den unternehmerischen Umgang mit aktuellen Herausforderungen?

Conscious Entrepreneurship ist ein Modell für wirksames Unternehmertum. Es ist aus unterschiedlichen Erkenntnismodelle entstanden, insbesondere aus den Sozial-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften. Dabei wurde unmittelbar festgestellt, dass alleine der schiere Umfang des vorhandenen Wissens schon eine Überforderung des Einzelnen darstellt und somit als Hindernis angesehen werden kann, wenn es darum geht handlungsleitende Orientierung bereitzustellen.

Die Aufrechterhaltung von Handlungsfähigkeit unter Unsicherheit.

Die zentrale Frage unternehmerischen Handelns scheint in der Bewältigung von Komplexität zu liegen. Wie können Menschen in Unternehmen Erfolgsmodelle erarbeiten und ihre Handlungsfähigkeit aufrechterhalten, angesichts einer Umwelt, die als zunehmend unsicher empfunden wird (volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig). Wie können Erfolge erklärt werden? Was können wir von denjenigen lernen, die den Nachweis erbracht haben, dass unternehmerischer Erfolg nicht auf Willkür basiert?

Ein Robuster theoretischer Rahmen für praktische Empfehlungen.

Es ist viel Wissen darüber vorhanden, was Menschen in Unternehmen tun und wie sie es tun. Conscious Entrepreneurship berücksichtigt darüber hinaus die möglichen Ursprünge des individuellen, gemeinschaftlichen und gesellschaftlichen Handelns und schlägt einen robusten theoretischen Rahmen vor, aus dem Empfehlungen für die praktische Umsetzung von unternehmerischen Ideen abgeleitet werden können.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Die Qualität der vorhandenen Komplexität erkunden

Jeder unternehmerischer Prozess ist einzigartig und Lösungen entstehen aus dem Zusammenspiel von individuellen Bedürfnissen und systemischen Strukturen. Zur Aufgabe gehört demnach das analytische und differenzierte Herausarbeiten der eigenen Muster, Beweggründe und Erfahrungen. Erfolgreiche UnternehmerInnen haben Klarheit in der Gestaltung von Erfolgsmodellen.

Unternehmertum ist eine Aufgabe, bestehenden aus sieben Funktionen

Aus diesen Erkenntnissen wurde ein differenziertes Verständnis der sieben Funktionen entwickelt, die als Aufgabe im unternehmerischen Handeln zu verantworten sind.

Von diesem Verständnis aus, zielt Conscious Entrepreneurship darauf ab GründerInnen und UnternehmerInnen zu ermächtigen eigene Erfolgsmodelle zu erarbeiten, nicht nur für das eigenen Handeln, sondern auch für die erfolgreiche Gestaltung von wirtschaftlichen Leistungsgemeinschaften.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Erfolgreiche Unternehmen treffen auf Resonanz

Erfolgreiche Unternehmungen verstehen sich als Leistungsgemeinschaften, die ein kollektives Ziel verfolgen. Sie haben jedoch auch verstanden, dass Ziele definierbar sind und dennoch Raum gelassen wird, für das, was sich ergibt. Die Kontrollillusion ist aufzugeben. Bewusste Organisationen verstehen und akzeptieren die unterschiedlichen Interessen und Beziehungsqualitäten innerhalb der eigenen Unternehmung, als auch im Markt. Die Fähigkeit in rekursiven Schleifen zu arbeiten, erlaubt es mit unterschiedlichen Perspektiven und Optionen zu experimentieren. Als Erfolg gilt dann die Fähigkeit, immer einen weiteren Schritt gehen zu können. Resonanzpunkte im Markt treffen, bedeutet auch anzuerkennen, dass nur die Ergebnisse der eigenen Handlungen zu verantworten sind, jedoch nicht die Wirkung. Letztere entsteht aus denen heraus, die mit dem Ergebnis getroffen wurden.

Aus dem Verständnis von systemischer Resonanz und der Erkenntnis der eigenen Eingeschränktheit, entsteht im bewussten Unternehmertum auch immer eine Demut vor dem Gelingen im Erfolgsfall und einem Respekt vor der Akzeptanz im Scheitern.

“Erfolge kommen nur dann zustande, wenn der Lernübergang eines Menschen mit einer historischen Situation zusammentrifft, wo dieses Muster resonanzfähig ist … der wertvolle Teil ist nicht der Erfolg, sondern dass Menschen sich getraut haben etwas neues zu probieren.” (Peter Kruse)

CON☲ENT – Conscious Entrepreneurship

Genter Str. 25c, 50672 Köln, Germany

con-ent.com

+49 221 58903050

E-mail senden