Achtsamkeit Experten
Online Circle
Austausch

mindfulness and
work

26. November 2020, ab 18:00 Uhr

Führung und Achtsamkeit

Die Auswirkungen von COVID-19 auf Arbeitnehmer und Arbeitsplätze sind dramatisch. Mit einem Überblick aktueller Forschungsarbeiten, die in der Arbeits- und Organisationspsychologie verwurzelt sind, gilt es gemeinsam zu überlegen, welchen Beitrag Achtsamkeit für die Führungsaufgabe jetzt leisten kann.

Gastgeberin / Expertin

Sabine Fries

Achtsamkeits-Expertin (MBSR), Juristin und Kommunikationspsychologin, Buch Autorin

Im Lauf ihrer langjährigen Tätigkeit als Trainerin, Beraterin, Coach, Kursleiterin, Autorin und Speakerin durfte Sabine Fries Achtsamkeit immer mehr in den Arbeitskontext bringen. Eine vielseitige und langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen, Tätigkeitsbereichen und ihre Erfahrung als Führungskraft gibt ihr zusätzliche Kompetenz für ihre Seminare und Trainings. Als Gründerin und Inhaberin des Kölner Instituts für Achtsamkeit schafft sie in Coachings, Trainings, Workshops, Kursen und Retreats einen Raum, der Menschen Zugang zu bewussterer Wahrnehmung und Achtsamkeit im Alltag gibt.

eMail:gutentag@sabinefries-beratung.de

Tel.:+49 175 29 50 258

Experte

Martin Steca

Organisations- und Managementberater, Achtsamkeits- und Mitgefühlslehrer

Bereits während seines BWL-Studiums hat er sich die Frage „Was macht Unternehmen und Menschen langfristig erfolgreich und glücklich?“ gestellt. Durch seine Erfahrungen in der Event-Branche, im Gesundheitswesen und in der Erwachsenen-Bildung hat er in der Praxis der Achtsamkeit Antworten gefunden. Bei einem Automobilhersteller schließlich hat er, als Initiator und Gesicht einer unternehmensweiten Bewegung, das Thema Achtsamkeit von der Graswurzelbewegung zur anerkannten Methode der Personal-/Organisationsentwicklung und (inneren) Transformation etabliert.

Email:martin@achtsamkeit.in

Tel.:+49 160 99 14 95 56

Expertin

Kristin Bub

Wirtschaftspsychologin, Personalentwicklerin & Achtsamkeitstrainerin

Als „Brückenbauerin“ zwischen Mensch, Wirtschaft und Achtsamkeit versteht sich Kristin. In 16 Jahren in der Wirtschaft – zuletzt in der Personalentwicklung in der Automobilbranche – hat sie die Kraft von Achtsamkeit für Veränderung selbst erlebt. Heute arbeitet sie als selbstständige Wirtschaftspsychologin, Personal- & Organisationsentwicklerin und Achtsamkeitstrainerin. Besonders am Herzen liegt ihr die Kulturentwicklung in Unternehmen. Erst wenn wir uns fragen, „was machen wir hier eigentlich gerade?“ und dabei aus unseren mentalen Autopiloten aussteigen, kann wirkliche Veränderung stattfinden. Sie initiierte eine Achtsamkeits-Graswurzelbewegung bei einem Automobilzulieferer und publizierte wissenschaftlich über achtsamkeitsbasierte Führungskräfteentwicklung.

eMail:bub.mindfulness@gmail.com

Tel.:+49 151 40 10 04 35

Veranstalter

Peter Rost

Experte für die Themen Leadership, Collaboration und Entrepreneurship

Schon früh war es ein Anliegen von Peter Rost herauszufinden, wie der technologische Fortschritt zum Wohlsein des Menschen eingesetzt werden kann. Aus seiner Überzeugung, dass achtsame Beziehungen für den unternehmerischen Erfolg bedeutsam sind, entstand 2017 CON ENTConscious Entrepreneurship. Hier werden praktische Methoden und Werkzeuge entwickelt, mit denen in der Praxis der Beweis angetreten wird, dass professionelle Zusammenarbeit nicht nur auf Kompetenz und Leistung beruht, sondern auch den Raum für Menschlichkeit bedarf. 

eMail:peter.rost@con-ent.com

Tel.:+49 221 589 030-50

nächster Termin:
26.11.2020, 18:00 Uhr

Weiterer Termine in 2021

Zielgruppe

Unternehmer
Entscheider
Personaler

Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die sich mit der Personalentwicklung und Kultur ihres Unternehmens beschäftigen und Lust haben, sich durch dieses Angebot mit dem Thema Achtsamkeit auseinanderzusetzen.

Hintergrund

Austausch mit Experten über Achtsamkeit

Einladung Open Online Zoom Call

Achtsamkeits-Trainings gehören in vielen Firmen schon zum wiederkehrenden Angebot für Mitarbeiter und das in ganz verschiedenen Formaten.

Unsere Experten, die schon seit knapp 10 Jahren mit dem Thema Achtsamkeit in Unternehmen unterwegs sind, Buch-Autoren, Ausbilder für Train the Trainer Formate, haben sich im November 2019 erstmals in Köln zu einem Austausch-Abend zusammengefunden und über Formate und Erfahrungswerte unterhalten.

Jetzt bittet Sabine Fries, Inhaberin des Kölner Instituts für Achtsamkeit und Initiatorin des Expertenaustauschs, einmal im Quartal mit Kollegen zum online Circle, an dem Sie von überall aus Deutschland teilnehmen können. Sie sind eingeladen, sich aktiv mit einzubringen. Wenn Sie ein Anliegen haben, bietet der Circle auch Raum, dieses von den Experten und allen Anwesenden zu bearbeiten.

Auf jeden Fall ist es immer auch ein Austausch-Circle, bei dem die Experten mit Ihrem Erfahrungsschatz Ihre Fragen beantworten.

TERMINE UND REGISTRIERUNG